• Lorem ipsum

Tipps für Roboter Staubsauger: Holen Sie das Beste aus Ihrem Roboter Staubsauger heraus

13 Oct 2020
durch Homeylux

Intelligente Produkte sind dazu da, Ihr tägliches Leben viel einfacher zu machen. Der Haushalt spielt dabei eine wichtige Rolle. Sie leben gerne in einem sauberen und ordentlichen Haus, nicht wahr? Ein Staubsaugerroboter kann eine der Lösungen sein. Aber wie funktioniert das, und was sind die Dinge, auf die Sie achten müssen? Wir werden die Fragen, die Sie mit dem Produkt 'der Roboter Staubsauger' haben, in diesem Artikel erklären. Und wir geben Ihnen einige zusätzliche Tipps!

Ein Staubsauger Roboter passt sich an Ihr Zuhause an

Haben Sie einen Roboterstaubsauger gekauft? Nach oben! Wir fordern Sie auf, jetzt schon zu sagen, dass Sie in einer Weile nicht mehr ohne ihn leben können. Ihr neuer Staubsauger Roboter ist nicht irgendein Gerät, sondern ein wirklich intelligentes Gerät. Die ersten Male muss man den intelligenten Staubsauger an seine Umgebung gewöhnen lassen. Er muss noch herausfinden, wie sich Ihr Haus zusammensetzt. Unser Tipp hier ist: Versuchen Sie nicht, das Gerät zu korrigieren. Ein intelligenter Staubsauger lernt den Grundriss des Hauses kennen und erinnert sich an seine besten Routen. Dabei wird er die im Raum befindlichen Gegenstände berücksichtigen. Der Staubsaugerroboter ist mit Sensoren ausgestattet, mit denen er alles in seiner Umgebung erfasst. Es wird also nicht einfach gegen etwas stoßen oder von etwas herunterfallen.

Fragen Sie sich, warum der Staubsauger plötzlich aufhört zu saugen und zur Ladestation zurückkehrt? Dann ist der Roboter Staubsauger leer und lädt sich sofort wieder auf. Fragen Sie sich, warum es an einer bestimmten Stelle hängen bleibt, wenn man es ein paar Mal durchgeht? Dann gäbe es dort wahrscheinlich noch etwas Schmutz oder Staub, den der Staubsauger nicht vergessen wollte. Unser Tipp lautet daher: Lassen Sie den Staubsauger Roboter sein Ding machen, und genießen Sie die zusätzliche Zeit, die Ihnen jetzt zur Verfügung steht, da Sie nicht selbst staubsaugen müssen.

Vorteile eines Staubsaugroboters

Natürlich gibt es eine Reihe von Gründen, warum Sie sich für einen Roboterstaubsauger entscheiden sollten. Wir werden sie für Sie auflisten:

  • Sie sparen Zeit. Sie können den Roboter Staubsauger einschalten wenn Sie nicht zu Hause sind. Auf diese Weise kommen Sie von der Arbeit nach Hause und Ihr Haus ist bereits für Sie gereinigt worden.
  • Es bietet zusätzlichen Komfort. Sie schalten den Roboter ein und müssen ihn nicht mehr anschauen. So können Sie andere Aktivitäten selbst durchführen oder sich auf die Couch legen.
  • Sie sind einfach zu bedienen. Es ist nur eine Knopfdrucks.
  • Sie müssen es nicht selbst aufladen. Der Staubsauger lädt sich selbst auf, indem er zu seiner Ladestation zurückkehrt.
  • Sie kommen leicht unter Ihre Möbel.
  • Sie tun still und leise ihre Arbeit.
  • Die meisten Staubsauger Roboter haben eine Mop Funktion. So wird Ihr Haus besonders sauber.

Haben Sie Katzen oder Hunde im Haus? Dann ist es möglich, dass sie anfangs fremd auf den Staubsaugerroboter reagieren. Lassen Sie auch Ihre Haustiere sich an das neue Gerät gewöhnen. Katzen werden sich bald an den Staubsauger Roboter gewöhnen, aber bei Hunden kann es manchmal etwas dauern. Ist das bei Ihnen der Fall? Planen Sie den Staubsauger so, dass er läuft wenn Ihr Hund sich weniger damit herumschlagen muss. Dies kann z.B. bei einem langen Nachmittagsspaziergang oder nachts sein, wenn der Hund nicht im gleichen Raum wie der Roboter Reiniger ist.

Wo platzieren Sie die Ladestation?

Der Staubsaugerroboter ist schlau genug, sich selbst aufzuladen. Dies geschieht mit Hilfe der Ladestation. Es kehrt immer zu dieser Station zurück: wenn es mit dem Staubsaugen fertig ist oder wenn es leer ist und wieder aufgeladen werden muss. Wir geben Ihnen einen praktischen Tipp, wie Sie die Station platzieren können. Platzieren Sie die Ladestation an einer Wand mit einer ebenen Oberfläche. an einem Ort, an dem sowohl vorne als auch an den Seiten um die Station herum genügend Platz vorhanden ist. Auf diese Weise findet der Staubsaugerroboter die Station am besten.

Bedienung des Staubsauger Roboters

Die meisten Staubsaugerroboter werden mit einer Fernbedienung geliefert, genau wie die Staubsaugerroboter von Homeylux. Mit dieser Fernbedienung können Sie den Roboterreiniger sofort ein- oder ausschalten. Das ist natürlich sehr praktisch, aber ein Staubsaugerroboter ist ein intelligentes Gerät. Das bedeutet, dass es auch über eine App auf Ihrem Smartphone oder einen intelligenten Lautsprecher wie Google Home oder Amazon Alexa gesteuert werden kann. Bei Homeylux verwenden Sie die Homeylux App. Wenn Sie Ihren Staubsauger Roboter an die App anschließen, können Sie auch praktische Zeitpläne verwenden. Beispielsweise können Sie Ihren intelligenten Staubsauger so einstellen, dass er läuft, wenn Sie im Büro arbeiten.

Smart Robot Staubsauger Selbstladung
mit Ladestation weiß

Smart Robot Staubsauger Selbstladung
mit Ladestation Schwarz

 

Stellen sicher dass der Boden frei ist

Damit der Roboter Staubsauger optimal funktioniert, gibt es eine Reihe von Dingen zu beachten:

  • Stellen Sie sicher, dass keine losen Gegenstände herumliegen. Schuhe, Socken, Hundespielzeug oder Kinderspielzeug auf dem Boden verhindern, dass der Roboterstaubsauger seine Arbeit an jedem Ort ordnungsgemäß verrichten kann. Vergewissern Sie sich, dass der Boden frei ist, bevor Sie das Gerät einschalten.
  • Stellen Sie sicher, dass eine gute WiFi Verbindung mit dem Gerät besteht. Der Staubsaugerroboter ist ein intelligentes Produkt und wird über WiFi mit der App auf Ihrem Smartphone oder einem intelligenten Lautsprecher verbunden. Wenn Ihr WiFi nicht richtig funktioniert, funktioniert möglicherweise auch der Smart Robot Cleaner nicht.
  • Möchten Sie dass der Staubsauger gezielt 1 Raum saugt? Dann halten Sie Ihre Türen vom Raum aus geschlossen. Dadurch wird verhindert, dass der Staubsauger über die gewünschte Oberfläche hinausgeht. Bei vielen Roboter Staubsaugern können Sie auch Magnetstreifen verwenden. Mit diesen Magnetstreifen markieren Sie den Vakuumbereich, in dem der Staubsauger bleiben muss.

Unterhalt ist wichtig

Eine gute Wartung ist für den Roboterstaubsauger sehr wichtig. Dadurch wird die Lebensdauer des Geräts verlängert. Der Roboterstaubsauger besteht aus mehreren Teilen. Zum Beispiel gibt es den Staubbehälter, den Sie vom Gerät abnehmen können. Stellen Sie sicher, dass Sie es häufig leeren, vorzugsweise nach jeder Sitzung. Reinigen Sie auch die Filter und Bürsten regelmäßig. Dadurch wird sichergestellt, dass der Staubsauger selbst frisch bleibt, aber auch, dass sich die Bürsten weiterhin reibungslos drehen. Wie bereits erwähnt, verfügt der Staubsaugerroboter über Sensoren zur Erkennung von Objekten. Es ist wichtig, dass auch diese gereinigt werden und dass dies regelmäßig geschieht. Wenn die Sensoren nicht richtig sauber sind, kann es passieren, dass der intelligente Roboter Staubsauger Navigationsprobleme bekommt.

 

Ein Staubsaugerroboter im Haus ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Und seien wir ehrlich, am Anfang werden Sie es wahrscheinlich einfach weiter verfolgen, und Sie werden von der Arbeit, die es für Sie leistet, beeindruckt sein. Nach einer Weile werden Sie sich daran gewöhnen und feststellen, dass es Teil Ihrer Familie geworden ist.

Möchten Sie weitere Ratschläge zu Roboter Staubsaugern erhalten? Sie können sich jederzeit an unsere Produktspezialisten wenden. Rufen Sie +31 (0) 851304186 an oder senden Sie eine E-Mail an [email protected].

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »